Unsere Patenkinder besuchen alle die Vorschule und möchten gern im nächsten Jahr in die öffentliche Grundschule eintreten. Da den Eltern das nötige Geld für Schulbücher und Schulkleidung fehlt versuchen wir einen Paten zu vermitteln, der ihm diese Ausgaben zur Verfügung stellt und ihm somit den Weg zu einer höheren Bildung ebnet.

Eine Patenschaft liegt in den ersten zwei Schulklassen bei einer Monatsgebühr von 7 euro, der 3.-5.klasse bei 8 euro und ab der 6.klasse bei 10 euro im Monat,
da mit zunehmender Klasse zusätzliche Lehrbücher zu kaufen sind.

Ein Schulkind in der ersten Klasse hat folgende Ausgaben:
- 5 Lehrbücher, jeweils 5-10 Euro
- 2 Schuluniformen, jeweils 5-10 Euro
- 1 Paar Schuhe, 5-10 Euro, evtl. ersatzpaar
- 5 Schulhefte, 2 Euro
- Rucksack, 5 Euro
- Lineal, Zirkel, Bleistift, Schreib,-und Malstifte, 5 Euro
- eine Trinkflasche, 2 Euro

Alle unserer „Kinder“ haben den Wunsch die Schule so lange wie möglich zu besuchen und danach zu studieren, um ihren Eltern und der Familie zuhelfen.

Zu vermittelnde Patenkinder:
Mayaram Seye, 7 Jahre
Mbaye Modou Dia, 6 Jahre
Thiarnar Seye, 6 Jahre
Marème Mboup, 5 Jahre
Serigne Fallou Mbaye, 7 Jahre
Serigne More Seye, 5 Jahre